"Training ist der Ursprung einer besseren Lebensqualität."

Bewegungsmangel lässt uns schneller altern, weil ein inaktives Leben alle natürlichen Alterungsprozesse des Körpers beschleunigen kann. Zum Beispiel die Muskeln: ohne unser Zutun wandelt unser Körper bereits ab dem 30. Lebensjahr Muskelmasse in Fettgewebe um. Wir verlieren so 0,3 bis 1,3 Prozent an Muskelgewebe im Jahr. Wer hier nicht gegensteuert, hat mit 80 Jahren schlimmstenfalls die Hälfte seiner Muskelmasse eingebüßt. Spätestens ab dem 50.  Lebensjahr sollte deshalb verstärkt Krafttraining betrieben werden. Denn ungenutzte Muskeln altern schneller und bauen sich schneller ab als andere.

Fitness als Jungbrunnen

Sportliche Menschen haben einen rund 10 Jahre jüngeren Bewegungsapparat als solche, die kaum aktiv sind. Ein aktiver 50-Jähriger entspricht demnach einem 40-Jährigen mit Bewegungsmangel. Denn: wer ein aktives Leben führt, startet sein körpereigenes Anti-Aging-Programm. Und das ist so hocheffektiv wie keine Diät oder irgendeine Tablette!

Fit werden und fit bleiben

Bereite dich mit unserem therapeutischen und herausfordernden Betreuunskonzept und speziell angepassten Kursen auf ein langes, aktives Leben vor und beginne sofort, deine Fitness zu verbessern! Du profitierst von unserer jahrzehntelanger Erfahrung, die uns zum Anbieter Nr. 1 für Gesundheit, Fitness und Lebensqualität macht!

 

Senioren profitieren von unserem vergünstigten Tarif!

Rehabilitation und moderne Nachbehandlung

Auch im REHA-Bereich profitierst du von unseren einzigartigen patentierten mkb-Geräten, die jedem therapeutischen und medizinischen Anspruch gerecht werden. Unsere Geräte zeichnen sich aus durch die feine Dosierbarkeit des Widerstandes, die exakte Positionierung des Trainierenden, die segmentale Steuerung der Bewegungsabfolge, die einfache Bedienbarkeit und die jederzeit in den Einzelheiten wiederherstellbare exakte Wiederholbarkeit der Übungsdurchführung durch die skaliert festgehaltenen Einstellungen. Es gibt kaum einen anderen Hersteller von Rehageräten die fast alle denkbaren Verstellungen aufweisen und sowohl dem Sportler als auch dem Rehabilitanden gerecht werden. Diese Verstellbarkeit sorgt für eine individuelle Anpassung der verschiedenen Körpergrößen in physiologisch funktioneller Ausgangsstellung und können optimal dem Übenden angepasst werden. Alle Verstellungen können einfach und bequem bedient werden. Zwischengewichte sorgen für einen adäquaten, exakt angepassten Widerstand und ermöglichen ein sanftes Muskeltraining. Das Bewegungsausmaß ist begrenzbar um therapeutisch sinnvoll genutzt werden zu können.

 

Besondere Erwähnung verdient unser mbk-Rückensystem. Dabei handelt es sich um eine neuartige Trainingssystematik, die zur Zeit einzigartig ist.

 

Die einfache Bedienung und das Spektrum der Variabilität und der Einsatzgebiete betonen die Bedeutung unserer mkb-Geräte im Bereich der Rehabilitation und des Trainings. Diese Maschinen stellen einen unverzichtbaren Bestandteil im Ablauf einer modernen Nachbehandlung dar und sind Garant für einen optimalen Therapieerfolg.

Wir berücksichtigen den Mensch als Ganzes und heben nicht - wie einige andere - die Trainierbarkeit der Kraft als wichtigestes Element hervor.