"Ändert sich das Aussehen des Körpers, so ändert dies zugleich den Zustand der Seele."

Kursstunden sind allgemein eine Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining, wobei die Schwerpunkte variieren. Bei uns steht das Kalorienverbrennen und Straffen des Körpers im Vordergrund. Mit einem Kursbesuch hast du in einer Stunde deinen ganzen Körper trainiert und die Fettverbrennung ordentlich angekurbelt. Dazu kommt die soziale Komponente. Es macht einfach Spaß, zusammen in einer Gruppe gegen den inneren Schweinehund zu kämpfen. Regelmäßiges Ausdauertraining hilft übrigens dabei, den Körper jung zu halten  und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Yoga und Postural Moves sind da allerdings ausgenommen, da hier ganz eigene Vorteile im Vordergrund stehen.

 

Gerne könnt ihr als Gruppe oder Verein jede Stunde auch außerhalb des Kursplanes buchen. Kontaktiert uns um einen Termin zu vereinbaren!

Jumping

Montags 18.00 Uhr

dienstags 19.00 uhr

donnerstags 19.00 uhr

Einzigartig, emotional und atemberaubend: Trampolin Fitness mit JUMPING FITNESS!

Was macht JUMPING FITNESS so einzigartig?

Effektive Kalorienverbrennung

Beim Jumping Fitness Workout sind über 400 Muskeln im Einsatz, viel mehr als bei vergleichbaren Ausdauersportarten. Jumping Fitness ist deutlich effektiver als Joggen und schont gleichzeitg die Gelenke.

Effizientes Training

Bauch, Beine, Po - Jumping Fitness stärkt alle Körperpartien. Außerdem verbessern die dynamischen Übungen deine Ausdauer und beugen Rückenproblemen vor.

Perfekt gegen Stress

Jumping Fitness macht glücklich, denn bei diesem Workout werden Glückshormone ausgeschüttet! Kein Wunder, Jumping Fitness bietet ein tolles Gruppengefühl und ein mitreißendes Training zu energetischer Musik.

Für jeden geeignet

Gewicht, Alter oder Leistungsniveau sind für Einsteiger nebensächlich. Hauptsache, du willst Spaß haben! Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse.

Medical Jump

montags 17.00 uhr

Viele Menschen bekommen im Alter Probleme mit ihrem Gleichgewichtssinn. Das kann zu Stürzen führen. Spezielle Übungen helfen jedoch, Balance und Kondition zu stärken.

Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt auf Balance und Stabilität. Eine gute Balance ist der Grundstein für unsere Gesundheit, denn jede Bewegung muss ausbalanciert werden.

Das gezielte Gleichgewichtstraining dient zur Verbesserung

  • verschiedener koordinativer Fähigkeiten (Steuerung und Kontrolle von Bewegungen)
  • der Kondition
  • der Haltungskontrolle (v. a. verursacht durch Muskelschmerzen, Verspannungen, Fehlbelastungen, Fehlhaltungen)
  • der Sturzprophylaxe
  • der psychischen und physischen Regeneration
  • der Konzentrationssteigerung

Der Erhalt von Gleichgewicht und Mobilität sind lohnende Trainingsziele. Einen zusätzlichen Reiz bietet der instabile Untergrund auf dem Trampolin:

  • korrigiert Fehlhaltungen durch Kniegelenksprobleme und Fußfehlstellungen (Knickfuß, Senkfuß, Spreizfuß)
  • trainiert mehr als 400 Muskeln
  • extrem gelenkschonend
  • sehr geeignet bei Arthrose und Osteoporose
  • bei Rückenbeschwerden oder Bandscheibenvorfall können verloren gegangene Elemente der Bewegungssteuerung wieder auftrainiert werden
  • Stärkung des Beckenbodens
  • Kräftigung der Tiefenmuskulatur
  • Verbesserung der Knochendichte
  • Verletzungsprophylaxe und Rehabilitation nach Verletzungen
  • muskuläre Dysbalancen können ausgeglichen werden

Jeder Teilnehmer kann die Intensität selbst bestimmen. Zusätzliche Sicherheit bietet ein Griff am Trampolin.

Jedes Alter ist willkommen!

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Yoga

montags 19.15 uhr

Dass Körper und Geist eine Einheit sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Aber nicht nur das: Yoga ist zum Instrument geworden, das den nötigen gesundheitlichen Ausgleich zu unserer gestressten Zeit bietet. Auf der körperlichen Ebene stärkt Yoga das Nervensystem, hilft bei stressbedingten Störungen wie Bluthochdruck, Magenbeschwerden und Kopfschmerzen, fördert die Konzentrationsfähigkeit und sorgt für innere Ausgeglichenheit. Yoga aktiviert und optimiert außerdem das gesamte Immunsystem, das Atemsystem und den Kreislauf.

Besuche unsere Yoga-Stunden und lass dir von unserer geschulten Trainerin zeigen, mit welchen Übungen du Körper und Geist in Einklang bringst. Auch für Einsteiger geeignet!

Bodyforming: Bauch - Beine - Po

dienstags 18.00 uhr

Dieses Ganzkörpertraining sorgt für einen wohlgeformten Körper. Es eignet sich besonders für diejenigen, die sich definierte Muskeln aber keine Muskelberge wünschen: die sanften Übungen machen zwar Problemzonen den Garaus, sorgen gleichzeitig aber auch für tolle Kurven. Die Mischung aus Krafttraining und Ausdauer-Workout lassen das Fett schmelzen und bringen Herz und Kreislauf auf Zack.

Indoor Cycling

mittwochs 18.30 uhr

Indoor Cycling ist das perfekte Workout für Herz und Kreislauf und hilft obendrein, viele Kalorien zu verbrennen. Es ist wesentlich effektiver als normales Radfahren, denn das Training baut auf verschiedenen Intervallen auf. "Im Pulsschlag der Musik" gehst du an dein persönliches Limit und steigerst dich Schritt für Schritt.

Egal ob Einsteiger oder Fitness-Profi, beim Cyling machen dich unsere Trainer mit Spaß bei der Sache topfit!

Postural Moves

donnerstags 18.00 uhr

Der Begriff Postural bedeutet  „Haltung/ die Körperhaltung betreffend“.

Postural Moves basiert auf Bewegungen aus dem tänzerischen und therapeutischen Bereich und schult die aufrechte Haltung, das Haltungsbewusstsein und die Beweglichkeit. Es kräftigt gezielt die tiefliegende Rumpfmuskulatur, fördert Kraft, Flexibilität, Koordination und Eigenwahrnehmung. Durch die Übungen entsteht ein ganz neues Körperbewusstsein für korrekte aufrechte Haltung der Wirbelsäule, einen entspannten Schulter-Nacken-Bereich und für das Zusammenspiel von Atmung und Bewegung, Anspannung und Bewegung.

Zu ruhiger, moderner Musik werden einzelne funktionelle und faszien-relevante Bewegungen zu sogenannten Flows zusammengefasst.